Wettbewerb Stiftung Bernaville, Schwarzenburg BE

3. Preis
3. Rang
Jahr 2017

Papillon

Inspiriert vom Namen der Stiftung "Bernaville" verfolgte IttenBrechbühl die Vision eines Dörfchens. Es sollte den Rahmen für eine Gemeinschaft schaffen, deren Bewohner sich auf dem Dorfplatz treffen, durch die Strassen flanieren und sich mit ihren Nachbarn austauschen. Durch die Architektur von IttenBrechbühl erfahren die Bewohner das alltägliche Dorfleben im kleinen Massstab und werden Teil einer grossen Familie.

Der Entwurf setzt sich aus mehreren ähnlichen Baukörpern zusammen, welche sich wie Schmetterlinge auf dem bestehenden Sockel ausbreiten. Während die Wohngruppen in den Flügeln angeordnet sind, spielt sich das gemeinschaftliche Leben in den jeweiligen zentral liegenden Gelenken ab.

Auslober Stiftung Bernaville
Geschossfläche 11 300 m2
Holzbau Hector Egger Holzbau AG
Visualisierung Dragon Image