Schulhaus Breite, Primarschule Waldkirch SG, Sanierung und Erweiterung

Jahr 2015

Der Neubau bettet sich wie ein Stein in die gewachsene Landschaft ein

Leitidee des Neubaus ist ein massiver Solitärbau, welcher sich natürlich wie ein Stein- in die gewachsene Landschaft einbettet und einen sinnvollen Bezug zu dem Bestandsschulhaus herstellt. Konzeptionell ist das 4-geschossige Schulhaus in einem Kubus untergebracht. Durch das Positionieren im Gelände bilden sich automatisch die Eingangssituationen für den Kindergarten im Gartengeschoss und für die Primarschule im Erdgeschoss. So wird, obwohl Kindergarten und Primarschule sich in einem Gebäude befinden, eine klare Trennung zwischen den beiden Einheiten hergestellt.

Ansprechpartner Alain Krattinger
Auftraggeber Gemeinde Waldkirch
Architekt Itten+Brechbühl AG
Projektwettbewerb mit Präqualifikation 2015
Geschossflächen 6688 m2
Gebäudevolumen 22 167 m3