Projektwettbewerb Anstalten Witzwil, Ins BE

Jahr 2016

An dem offenen Wettbewerb für Neugestaltung, Umbau, Sanierung und Erweiterung des Areals beteiligten sich 12 nationale Büros.

Der Erweiterungsneubau des Arbeitsexternats wirkt als städtebauliches Gelenk und vermittelt zwischen den beiden Gebäudestrukturen Vollzug im Süden und Nutzgebäuden im Norden. Als «eingeschliffenes» Element reagiert er auf die verschiedenen Richtungen und fügt sich wie selbstverständlich ein. Der klar definierte Eingangsbereich generiert einen angemessenen Vorbereich und eine minimale notwendige Erweiterung des Haupthofes.

Weitere Aufgaben bei der Bearbeitung waren Neugestaltung, Umbau und Sanierung der Wohngruppen- und Verwaltungsgebäude.

Auslober Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern (AGG)
Geschossfläche 4400 m2
Bauvolumen 14 500 m3
Visualisierungen Nightnurse Images GmbH, Zürich