5. Rang
Jahr 2018

Neuer Kindergarten in Bioggio, TI

Das Projekt für den neuen Kindergarten in Bioggio ist Teil eines komplexen Standorts mit zwei unterschiedlich hoch gelegenen Grundstücksebenen und bereits bestehenden Gebäuden, für die eine korrekte Verbindung benötigt wird. Das Projekt für den neuen Kindergarten hat sich um diese beiden Aspekte herum entwickelt und sucht die Synthese für eine städtebaulich-architektonische und räumliche Lösung, die die erforderlichen Energiestandards vollständig integriert.

Das Volumen des Gebäudes ist das strukturierende Element des Projekts: Zwei gegenüberliegende "C"-förmige Stockwerke lassen den Aussenraum eindringen, indem sie die beiden Ebenen des Geländes miteinander verbinden. Der Schwerpunkt des neuen Gebäudes schafft auf diese Weise in allen Dimensionen und Richtungen eine korrekte visuelle und räumliche Beziehung zum Gelände und verleiht dem Garten über der bestehenden Turnhalle neues Leben. Unterhalb des neuen Gebäudes vereinen sich die unabhängigen Eingänge zu den vier Bereichen des Kindergartens in einer grossen über eine Rampe erreichten Vorhalle, die in enger Beziehung zum unteren Garten steht.

 

Auftraggeber Comune di Bioggio
Architekt Itten + Brechbühl SA
Geschossfläche 1700 m2
Gebäudevolumen 6700 m3
Visualisierungen Eugenio Matteazzi
Modell Modelli Marchesoni