Neubau Wohngebäude, Berlin Adlershof (D)

Die neuen Wohngebäude in Adlershof schaffen in unmittelbarer Umgebung des Wissenschaftscampus der Humboldt Universität bezahlbaren Mietwohnraum. Dank der Reduktion auf jeweils nur einen zentral gelegenen Erschliessungskern erreichen die Bauten eine Flächeneffizienz von 82%.

Die vier- bis fünfstöckigen Häuser vermitteln in ihren Abmassen zwischen den Forschungs-Grossgebäuden und dem nahen und grünen Wohnbezirk und markieren den Anfang des Wohngebietes. Der Rücksprung der zwei Viergeschosser erlaubt, die von den Anwohnern nutzbaren Aussenflächen zu maximieren.

Die ther­misch hochwertige und dichte Hülle sowie Passivhausfenster, die mit Lüftungselementen ausgestattet sind, klassifizieren die Bauten als Kfw-Effi­zienzhausstandard 55.

Ansprechpartner Gerrit Grigoleit
Auftraggeber   Degewo AG
Bauleitung P.arc GmbH
Architekten P.arc GmbH in ARGE mit Baumschlager Hutter Partners
Planung  Wettbewerb 2014 / Planungsbeginn März 2014
Baubeginn Januar 2015
Inbetriebnahme 2016
Geschossfläche   9100 m2
Bauvolumen 27 000 m3
Wohnungen 91 Wohneinheiten
Visualisierungen P.arc GmbH