Seniorenzentrum Jurablick, Hindelbank BE

Eine zeitgemässe Architektur für die Individualität im Alter

2012 wurde das neue Seniorenzentrum «Jurablick» im Dorfzentrum von Hindelbank eröffnet, mitten in einer sorgfältig gestalteten Gartenanlage mit Hochbaumstämmen und Hecken.

Das Seniorenzentrum kombiniert Wohnen und Pflege. Im Hauptgebäude A befinden sich die Administration, das öffentliche Restaurant und die Demenzabteilung. Nach Süden öffnet sich die grosse Sonnenterrasse. Ein helles Atrium lädt mit Nischen und Sitzgruppen zum Aufenthalt und zum Austausch ein. Im Haus B stehen 33 Alterswohnungen zur Verfügung, von der 1 ½-Zimmer- bis zur 3-Zimmerwohnung. Alle entsprechen den aktuellen Kenntnissen einer «Architektur für das Alter».

Die unterirdische Autoeinstellhalle mit 33 Plätzen verbindet die gesamte Parzelle.

Jahr 2012
Ansprechpartner Christoph Arpagaus
Auftraggeber Invisio AG
Architekt/Generalplaner Itten+Brechbühl AG
Planung 2010-2011
Baubeginn 2011
Inbetriebnahme 2012
Geschossfläche 1900 m2
Bauvolumen 19 000 m3
Heim 30 Zimmer, davon
10 für Demenzkranke
12 Wohnungen
Wohnhaus 21 Wohnungen
Einstellplätze 31
Fotos Philipp Zinniker, Bern