Pflegeheim Sennhof, Vordemwald AG

Die Architektur steht hier im Dienst der Chronischkranken

Der Sennhof ist ein Alters- und Pflegeheim für Langzeit- und Chronisch-Kranke. In einem Park gelegen, bildet das historische Ensemble den Kern des Betriebs. Die Neuorganisation bringt eine höhere Funktionalität und verbessert die Orientierung. Der Eingangsbereich mit Foyer und Festsaal gruppiert sich um den vierseitig umschlossenen Innenhof.

Bauen im Park war die Herausforderung für den Erweiterungsbau. Der Neubau nimmt sich durch die geringere Gebäudehöhe und die geknickten Fassaden zurück. Die Struktur ergibt sich aus der Anforderung, in alle Räume möglichst viel Licht hineinzuführen. Dem dienen auch die beiden begrünten Innenhöfe.

Atmosphärische Akzente setzt die Innenausstattung mit den warmen Holztönen. Farbige Textilien schaffen Behaglichkeit.

Jahr 2018
Ansprechpartner Alain Krattinger
Auftraggeber Pflegeheim Sennhof
Architekt / Generalplaner Itten+Brechbühl AG
Wettbewerb 1. Preis 2014
Planung 2014-2015
Baubeginn 2016
Inbetriebnahme 2018
Geschossfläche 6000 m2
Bauvolumen 35 000 m3