Media Swiss House, Flamatt FR

Eine neue Bürokultur

Wenn alle Gebäude in Flamatt so sorgfältig geplant und gebaut würden wie das gleich neben der Autobahn stehende Bürohaus der X-Media AG, dann hätte die Ortschaft ein Gesicht. Das Gebäude besticht durch schlichte Eleganz. Die neue IT-Bürokultur zeigt sich bereits im offenen Eingangs- und Empfangsbereich, der zum Treppenhaus und zu hellen Sitzungszimmern führt – und zu einer einladenden bequemen Lounge und einem gediegenen Restaurationsbereich. Der flexible Grundriss ermöglicht Einzel- und Gruppenbüros, die Ausstattung lässt sich leicht verändern und anpassen. Die technischen Einrichtungen sind im Dachgeschoss konzentriert, das zusätzlich eine Erholungsterrasse bietet. Beheizung und Kühlung erfolgen über Erdsonden.

Jahr 2008
Ansprechpartner Christoph Arpagaus
Auftraggeber Xmedia Services AG
Architekt/Generalplaner Itten+Brechbühl AG
Planung 2006-2007
Baubeginn 2007
Inbetriebnahme 2008
Geschossfläche 4648 m2
Bauvolumen 19 311 m3
Minergie Label FR-313
Fotos Markus Beyeler, Hinterkappelen