Masterplan und Projekt Carba Center 30, Bern-Liebefeld

An der Schnittstelle von der Stadt Bern und Köniz befindet sich das Liebefeld, ein altes Industrieareal mit einem denkmalgeschützten Hauptbau und einer pavillonartigen Bebauung. Der von Itten Brechbühl neu entwickelte Masterplan schafft städtebau­lich klare  Raumkanten und fächert die Bauten daran auf. Mit diesem Konzept entstehen attraktive Zwischen- und Platzräume. Das Areal soll zukünftig etappenweise entlang den Rändern mit Einzelbauten bebaut werden, damit Durchgänge geschaffen werden. Im Zentrum entsteht ein neuer Platz, der als  gemeinsamer Ort der Orientierung dient und zu dem sich die Hauseingänge ausrichten.

Ansprechpartner Christoph Arpagaus
Auftraggeber Carba Immobilien AG
Architekten/Generalplaner Itten+Brechbühl AG
Masterplan 2010
Baubeginn 2012
Inbetriebnahme 2014
Geschossfläche 14 264 m2
Bauvolumen 88 960 m3
Arbeitsplätze 500
Foto Andreas Marbot, Burgdorf