Inselspital Bern, Poliklinik Pneumologie und Bronchoskopie

Poliklinik Pneumologie und Bronchoskopie
Die Planung des Bronchoskopiezentrums begann mit einer Machbarkeitsstudie, in der insbesondere die Schnittstellen zu parallel laufenden Projekten definiert wurden. Das Projekt umfasst ein neues Bronchoskopiezentrum und Untersuchungs- und Büroräumlichkeiten der Poliklinik.

Die Realisierung wurde in mehreren Etappen umgesetzt. Bei jeder Etappe war eine enge Abstimmung mit den angrenzenden Nutzungen zwingend. Der laufende Betrieb neben, unter und über der Baustelle durfte nur minimal tangiert werden. Im Bronchoskopiezentrum waren die räumliche Koordination der Haustechnik unter Berücksichtigung der engen Platzverhältnisse und deren Abstimmung auf die optimierten statischen Massnahmen eine grosse Herausforderung. Der Bronchoskopieraum wurde mit einem Wandsystem nach dem Prinzip «Raum im Raum» geplant und umgesetzt. Die Medizintechnik und grosse Monitore wurden optimal integriert.

Ansprechperson Jürg Born
Auftraggeber Insel Gruppe AG
Architekt/Generalplaner Itten+Brechbühl AG
Planung 2013
Baubeginn 2013
Inbetriebnahme 2014
Geschossfläche 1150 m2
Bauvolumen 3800 m3
Fotos Sandra Stampfli, Bern