Huawei Technologies Switzerland AG, Liebefeld BE

Funktionales Design unterstützt Branding

Der Mieterausbau für die Huawei Technologies Switzerland AG im Carba Center 30, Köniz (BE) präsentiert sich innovativ und qualitativ hochwertig – Kriterien, die bewusst Swissness evozieren wollen.

Das Gestaltungskonzept zielte darauf hin, die räumliche Ordnung ablauforientiert zu optimieren. Der technisch anmutende Innenraum wurde optisch aufgewertet, was in der Wahl der Bodenbeläge aus edlem Parkett und warm getönten Teppichböden sicht- und spürbar wird. Die Marke Huawei entfaltet sich auf den ersten Blick im Eingangsbereich und in den daran angegliederten öffentlichen Bereichen. Insbesondere die Wandverkleidungen und die Empfangstheke ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

In den Sitzungszimmern schaffen abstrahierte Berggrafiken eine Symbiose zwischen dem neuen Standort des Unternehmens in der Schweiz und Schweizer Design sowie der bereits erwähnten Swissness.

Projektleiter Jost Kutter
Auftraggeber Huawei Technologies Switzerland AG
Interior Design Itten+Brechbühl AG
Baubeginn Februar 2017
Intebriebnahme Juli 2017
Geschossfläche 2273 m2
Gebäudevolumen 5360 m3
Fotos Jan Hellman, Bern