Geschäftshaus Corso Pestalozzi, Lugano TI

Die reich verzierte Fassade erstrahlt in neuem Glanz

Das Geschäftshaus der Vaudoise Assurances steht in Lugano an der Via Corso Pestalozzi 6 und ist von besonderer architektonischer Bedeutung. Der Wert der Immobilie besteht in der besonderen Fassade mit ihren vielen Verzierungen und weiteren Details.

Teile der Fassaden wurden entfernt, weil die Materialien bröckelten. Alles wurde mit der Unterstützung der Denkmalpflege auf das Sorgfältigste wieder restauriert. Das Dachgeschoss wurde im Sinne der Energieeffizienz total saniert.

Die durchgeführten Arbeiten machen das Gebäude wieder zu einem kleinen Juwel in der historischen Altstadt und zum Vorbild für weitere renovationsbedürftige Immobilien.

Ansprechpartner Andrea Molina
Auftraggeber Vaudoise Assurances – Compagnie d’assurances Sur la Vie - Lausanne
Bauleitung Itten+Brechbühl AG
Architekt Itten+Brechbühl AG
Baubeginn 19.05.2014
Inbetriebnahme 30.04.2015
Geschossfläche 318 m2
Bauvolumen 7200 m3
Fotos Marcelo Villada Ortiz, Bellinzona TI