3XN und IttenBrechbühl gewinnen internationalen Wettbewerb für den Entwurf eines Holzturms in der Schweiz

3XN und IttenBrechbühl wurden ausgewählt, den Tilia Tower©, ein ambitioniertes und nachhaltiges Gebäude aus Holz am Rande von Lausanne, zu entwerfen. Das Projekt umfasst ein 85 Meter hohes Gebäude, sowie die Umgestaltung und Renovierung von zwei Nachbargebäuden. Ausgeschrieben wurde der Wettbewerb durch die Immobiliengesellschaft Insula AG, Teil der Realstone Group. Der neue Turm, mit gemischter Nutzung, besteht aus Wohnungen, einem Hotel und Ladenflächen. Das ambitionierte Projekt verkörpert einen innovativen Entwurfsgedanken, in dem Leben und grosszügige urbane Räume in der Nachbarschaft integriert werden sollen und stellt einen wichtigen Baustein in der städtischen Entwicklung dar.

Die Architekten und Entwickler freuen sich darauf, dieses ambitionierte Projekt zu realisieren.

Visualisierungen: 3XN