Der Bau des SwissFEL, eines Freie Elektronen-Lasers am Paul-Scherrer-Institut sollte zeigen: Mathematische Präzession, Simulation und BIM gehören zusammen. Für höchste wissenschaftliche Ansprüche wurde hier geplant und gebaut. Der Beitrag blickt zurück auf den Einsatz von BIM und unterzieht ihn einer kritischen Analyse.

Das Projekt war das erste BIM-Projekt von IttenBrechbühl und wurde 2016 mit dem Arc Award BIM Gold ausgezeichnet.

Beitrag in der Sondernummer «Digital bauen» 2018 von Architektur+Technik.

Artikel lesen