Campus-Grundsteinlegung Waffenplatz Auenfeld

Im Mai 2017 starteten die Arbeiten für das Campus Rechenzentrum der Armasuisse, am 27. November fand die Grundsteinlegung in illustrem Rahmen statt: Anwesend waren Divisionär Jean-Paul Theler, Leiter Führungsunterstützungsbasis, Armasuisse-Vizedirektor Martin Stocker, Thomas Fankhauser, Vizedirektor Bundesamt für Informatik und Telekommunikation, Stadtrat Ruedi Huber und Regierungspräsidentin Carmen Haag.

IttenBrechbühl agieren als Architekten und Bauleiter des 136-Millionen Franken Projektes. Das fertige Gebäude ist modular mit bis zu drei Erweiterungen geplant. Der Bau der ersten Etappe wird bis zu 30 Meter hoch werden und in zwei Jahren abgeschlossen sein.