IttenBrechbühl legt einen neuen Masterplan für Stabio vor

Die Niederlassung des Planungsbüros Itten+Brechbühl AG in Lugano hat der Gemeinde Stabio heute früh einen Vorschlag zur planerischen Aufwertung des derzeitigen Industriegebiets zwischen dem SBB-Bahnhof und dem Dreieck zwischen der via Cantonale, der via Pioppi und der via Croce Campagna vorgelegt. Das Ziel des Projekts besteht darin, dieses Gebiet durch die Schaffung eines neuen Stadtviertels mit Mischnutzung (Wohnen, Gewerbe und Dienstleistungen) aufzuwerten.

RSI-Interview

Artikel auf ticinonews.ch