Wichtiger Meilenstein beim Projekt Roche LSL

Mit dem Spatenstich am 10. November 2016 wurde ein wichtiger Meilenstein im Projekt Roche LSL erreicht.

Unter dem Projekttitel «LSL» errichtet die F. Hoffmann-La Roche AG einen Neubau als Development und Launch Center für orale Darreichungsformen, welches die möglichst schnelle Entwicklung und Kommerzialisierung von Small Molecules Medicines unterstützt. Das neue Gebäude hat Aussenabmessungen von 40x82m und ist 6-geschossig.

IttenBrechbühl wurde im GP-Mandat für die CM-Leistungen (Construction Management), Bau und TGA (Technische Gebäudeausrüstung) beauftragt.

Handover ist am 31.05.2019 geplant.