Gare Cornavin

Umbau und Renovierung des Bahnhofs Genf Cornavin

Der Bahnhof Genf Cornavin zählt mit über 120 000 Benutzern pro Tag zu den wichtigsten Bahnhöfen und Eisenbahnknotenpunkten der Schweiz. Durch das vom Büro IttenBrechbühl entworfene Projekt zum Umbau und zur Renovierung des historischen Bauwerks konnte das Gebäude von Grund auf umstrukturiert und an den heutigen und künftigen Bedarf der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) angepasst werden. Im vergangenen Herbst wurde der Bahnhof Genf Cornavin nach 4 Jahren Bauzeit eingeweiht. Heute ist er ein echtes Bindeglied im Herzen der Stadt.

Erfahren Sie in untenstehendem PDF mehr über das Projekt; Hochparterre Ausgabe 1-2/16 (© Hochparterre, 2016).