Spatenstich Ärztehaus Kantonsspital Baden

Spatenstich Ärztehaus Kantonsspital Baden

Am 9. November fand der Spatenstich für den Bau des neuen Ärztehauses für das Kantonsspital Baden in Anwesenheit der Bauherrschaft, der Partner, des Gesamtleiters und der Unternehmer statt. Noch am selben Nachmittag haben die Arbeiten begonnen.

Als zweite Etappe der schrittweisen Modernisierung des Kantonspitals Baden ermöglicht der Neubau eines «Partnerhauses» eine flexible Erweiterung des spitalen Behandlungspotenzials. Es entsteht ein Kompetenzzentrum mit Helikopterlandeplatz für das Kantonsspital. Die Fertigstellung ist im 2017. Im KSB Partnerhaus werden verschiedene Untersuchungs- und Behandlungseinheiten in einem einzigen Gebäude zusammengefasst, um Behandlungssynergien und Prozesse zu verbessern. Das Gebäude besteht aus sieben Geschossen, davon werden vier für Klinik-Büros und Untersuchungsräume vorgesehen, in den obersten zwei Stockwerken ist eine private Rehabilitationsklinik untergebracht. Das Partnerhaus repräsentiert sich als ein moderner, attraktiver, neuer Zielort für diverse Partner aus verschiedenen Fachbereichen wie die Optometrie, Endoskopie und Pädiatrie.