Stadttheater Bern

Sanierung Stadttheater Bern ist «auf Kurs»

Das 1903 fertig erstellte Theatergebäude am Kornhausplatz wird – dreissig Jahre nach der letzten Erneuerung – einer Sanierung unterzogen. Ziele der Sanierung sind die Gewährung der Betriebs- und Arbeitssicherheit, die Durchführung notwendiger Instandhaltungsmassnahmen und die Erhöhung der Zuschauerattraktivität. IttenBrechbühl obliegt die Koordination des Gesamtprojektes, welches in drei Bereiche aufgeteilt ist: Bühnenturm & Theatertechnik (Teil «gelb»), Backstagebereiche (Teil «rot») und Publikumsbereiche (Teil «blau»). Das von IttenBrechbühl gewonnene Teilprojekt „rot“ umfasst die Sanierung des in den 1960er-Jahren erbauten Schüttetrakts, die Optimierung der Raumnutzung für Proben und Garderoben, die Erneuerung von Elektro- und Sanitäranlagen sowie der Liftanlagen. Auch die Renovation von Fassade und Dach fällt in diesen Bereich.

Mehr Infos

Foto: Philipp Zinniker