Unternehmen

Unternehmen

Gebaut auf Respekt, Können und Leidenschaft

Wir sind ein führendes Schweizer Architekturbüro und Generalplanerunternehmen mit bald 100-jähriger Tradition und Erfahrung. Wir gehören uns, seit jeher. Das macht uns unabhängig und prägt unsere Kultur.

Wir stellen den Menschen und seine Umwelt in den Mittelpunkt – in der Architektur wie im Unternehmen. Unsere individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen kommen in einem starken Team zum Tragen – nach innen wie nach aussen.

Wir blicken mit Stolz auf unsere Geschichte und mit Leidenschaft nach vorn. Neue Herausforderungen motivieren uns. Wir entwickeln innovative, zukunftgerichtete und individualisierte Lösungen und begleiten diese bis zur Implementierung.

  • Auf uns ist Verlass

    Wir planen, überwachen und steuern den gesamten Prozess von der Grundplanung bis zur Inbetriebsetzung und behalten das magische Dreieck Termin – Kosten – Qualität stets im Blick. Unsere Erfahrung aus hunderten komplexen Bauvorhaben ist in praxisgerechte Projekthilfsmittel eingeflossen und unsere Projektleiter tauschen regelmässig ihre Best Practices aus – so steht in allen Projekten ein grosses Knowhow zur Verfügung.

    Leistungen

    • Projektdefinition
    • Projektorganisation
    • Beschaffungs- und Vertragsmanagement
    • Risikomanagement
    • Qualitätsmanagement
    • Terminmanagement
    • Ressourcenmanagement
    • Kostenmanagement
    • Konfigurationsmanagement
    • Informationsmanagement
    • Bestimmungen, Regeln
  • Das Optimum für den spezifischen Kontext

    Ein Konzept entsteht aus dem Ort, der Aufgabe und unserer Lesung. Unsere Architektur formt Räume, die mit einem hohen Gebrauchswert und einer Atmosphäre Emotionen wecken, und Gebäude, die über rein funktionale und technische Ansprüche hinaus auch der Schönheit huldigen. Es sind Fragen nach Visionen, nach zukünftigen Szenarien und Strategien, die wir aufwerfen.

    Leistungen

    • Betreuung von Verfahren
    • Wettbewerbe
    • Studien
    • Grundlagenermittlungen
    • Vorprojekt
    • Projekt
    • Gestalterische Leitung
    • Entwurf
  • Komplexität beherrschbar machen

    Planen bedeutet für uns mehr als das Erarbeiten von Ausführungsunterlagen. Dank unserer umfassenden Erfahrung und in intensivem Austausch mit Fachspezialisten und Behörden werden alle projektspezifischen Fragestellungen berücksichtigt.

    LEISTUNGEN

    • Projektplanung
    • Baugesuche
    • Ausschreibungsplanung
    • Ausführungsplanung
    • Detailplanung Konstruktion
    • Fachkoordinationen
    • Planungsleitung
  • Effizienz und Qualität

    Jeden Monat setzen wir europaweit Planungsresultate in reale Bauwerke für rund 30 Millionen Franken um. Wir organisieren, koordinieren und leiten den gesamten Bauprozess. Ein hoher Effizienz- und Qualitätsanspruch hat dabei oberste Priorität. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Baulogistik und Bauablaufplanung bei komplexen Abwicklungen.

    Leistungen

    • Kostenmanagement
    • Baulogistik, Terminplanung
    • Devisierungen, Submissionen, Vergaben und Vertragswesen
    • Bauadministration
    • Örtliche Bauleitung
    • Fachspezifische Beratungen
    • Qualitätsmanagement, Risikomanagement Bau
    • Inbetriebsetzungen
    • Gebäudesanierungen und –umbau
    • Gesamtleitungen bei Ausführungsprojekten
  • Eine Vertrauensangelegenheit

    Bautreuhand ist für uns eine Vertrauensangelegenheit. Unsere Erfahrung in allen Aspekten des Planens und Bauens setzen wir als Partner an Ihrer Seite ein und entlasten Sie so von der Projektarbeit. Unsere erfahrenen Bautreuhänder unterstützen Sie bei der Definition der wichtigsten Ziele und der optimalen Projekt- und Ablauforganisation, erarbeiten Entscheidungsgrundlagen und vermitteln zwischen den Bedürfnissen aller Beteiligten. Damit Ihr Projekt ökonomisch wie auch architektonisch ein voller Erfolg wird.

    Leistungen

    • Gesamtprojektleitung / Bautreuhand des Bauherrn
    • Gesamtprojektleitung von Baukonsortien
    • Beratung für immobilien- und baurelevante Themen
    • Aktive Hilfe bei Grundstück- und Immobiliensuche
    • Bewerten von Immobilien und Grundstücken
    • Erarbeiten von Investitions- und Rentabilitätsrechnungen
    • Organisieren und Durchführen von TU/GU-Wettbewerben
    • Organisieren und Durchführen von Architekturwettbewerben / Planermandaten
    • Überwachung von Qualität, Kosten und Terminen
    • Übernahme von Bauherrenadministration

Was uns wichtig ist

Für eine Zusammenarbeit mit Mehrwert

Erfolgsbasis ist ein gemeinsames Ziel – ein gleiches für alle Projektpartner. Generalisten und Spezialisten müssen Ihre Stärken ergänzen und Interdisziplinarität leben. Die Kommunikation muss klar, transparent und wertschätzend sein.

Wir legen Wert auf die Pflege unseres grossen Netzwerks, weil man nie alle Kompetenzen alleine abdecken kann. Und wir arbeiten mit offenen Strukturen und definierten Prozessen. Damit unser Team auch im Projekt ganzheitlich und disziplinenübergreifend denkt und handelt. Wir geben unseren Mitarbeitenden viele Freiräume, damit sie sich optimal entfalten können. Um Eines nie zu verlieren – die Freude an aussergewöhnlichen Aufgaben.

Unser Team

Der Schlüssel zum Erfolg

Wir verfügen über eine grosse Tradition und ein umfassendes Wissen, das unsere rund 300 Mitarbeitenden aus 17 Nationen permanent erweitern. Sie sind unser Kapital und tragen das Unternehmen gemeinsam mit den Partnern, die allesamt in der Firma tätig sind.

Wir entwickeln unsere Strukturen und unsere Kultur laufend weiter und verstärken sie. Unsere Matrixorganisation unterstützt den Erfahrungsaustausch und Wissensausbau. Unser Partnermodell fördert das unternehmerische Denken. Weiterbildung wird nicht nur gern gesehen, sondern aktiv gefördert. Damit jeder Einzelne zur Beherrschung der stets steigenden Anforderungen und Komplexität beiträgt.

Unser Team

Geschichte

  • Frühe Spezialisierung auf Spitalbauten

    1922 gründeten Otto Rudolf Salvisberg und Otto Brechbühl in Bern ein gemeinsames Büro und legten damit den Grundstein für IttenBrechbühl. Der Durchbruch gelang 1924/25 mit dem Wettbewerb für das Lory-Spital, dem das Säuglingsheim in der Elfenau folgte. Den dritten 1. Preis errangen sie mit den Institutsgebäuden der Universität Bern. Damit war das Büro in der damaligen Architekturszene etabliert. Für Hoffman-La Roche wurden die beiden ab 1934 im In- und Ausland die Hofarchitekten. Nach dem frühen Tod Salvisbergs übernahm Brechbühl 1940 das Berner Büro. In den 60ern stiess Jakob Itten hinzu, bis Anfang der 70er wuchs man auf über 200 Mitarbeitende und etablierte sich dank einiger Grossprojekte als Spezialisten für das Gesundheitswesen.

  • Wiederbesinnung auf Entwurfsqualität

    Der Konjunkturabschwung nach dem Ölschock führte zum Zusammenbruch der Auftragslage. 1975 zwangen die Banken Itten zur Übergabe an einen stärkeren Partner, Motor Columbus.

    Ende 1979 traf Peter Staub als neuer Geschäftsführer auf eine desolate Firma. Die mittlerweile 80 Mitarbeiter hatten wenig Arbeit, es gab kaum Entwurfsarchitekten mehr. Der innere Wiederaufbau begann mit einer langfristigen Strategieplanung. Mit jungen Architekten gelang es, in rund 50 Wettbewerben zwölf 1. Preise zu erringen, architektonische Qualität wurde wieder zum Hauptthema. Der Technopark in Zürich, der Behandlungstrakt des Zürcher Unispitals, die Schule für Pflegeberufe in Interlaken und die Pathologie in Bern waren Projekte dieser Zeit. Zunehmend übernahm man auch Bauherrenaufgaben und bearbeitete als Erste die Industriebrachen der Schweiz. 1990 zog sich Motor Columbus zurück, Peter Staub übernahm die Firma zusammen mit Hans Eggen. 

  • Solides Fundament für die Zukunft

    1993 übernahm die Gartenmann & Partner AG die Aktien an der Itten+Brechbühl AG. Eine neue Ära beginnt. Aus den 45 Mitarbeitenden wurden bald über 200. Weitere Standorte wurden gegründet, Themengebiete und Leistungsspektrum laufend ausgebaut. Neben dem Entwurf hat die Realisierung und die enge Vernetzung von Know-how und Kompetenz über den ganzen Planungs- und Realisierungsprozess ein grosses Gewicht.

    2012 beschloss Nick Gartenmann seine Nachfolge zu regeln und übergab den Grossteil des Aktionariats an seine langjährigen Kadermitarbeiter. Die heutigen Partner stehen dafür ein, das gesunde und bestens positionierte Unternehmen weiter zu stärken und auszubauen.

Standorte