Hauptsitz RTL” Group, Luxemburg

Die Hülle des Mediengebäudes funktioniert selbst als Medium

Der Medienkonzern RTL” Group erstellt auf dem Plateau de Kirchberg in Luxemburg ein neues Headquarter. In der Endstufe umfasst das Gesamtprojekt neun Gebäude.

Strukturell prägen drei Türme die äussere Erscheinung. Sie ragen auf einem gemeinsamen Sockel in die Höhe. Das Herzstück des Mediagebäudes befindet sich im Zentrum zwischen den Türmen. Hier stapeln sich 18 Radiostudios freistehend über vier Geschosse in einem grosszügigen Atrium.

Im Bereich des Sockels sind die technikbasierten Funktionen angesiedelt, also das Broadcasting, die Schnittstudios, die Regie und die verschiedenen Redaktionen.

Die Pixelfassade ist sprechend für den Mediakomplex. Differenziert kolorierte Panele hinter der Glasfassade bestimmen die Farbgebung.

IttenBrechbühl ist verantwortlich für die Projektierung in Zusammenarbeit mit Schemel&Wirtz unter dem Label P.ARC.

Ansprechpartner Jan Stöcker
Auftraggeber Media Properties S.à.r.l, Luxembourg
Architekt Itten+Brechbühl AG; p.arc Luxemburg; Schemel Wirtz Architectes, Luxemburg
Planung 2007-2012
Inbetriebnahme 2016
Arbeitsplätze 1200
Parkplätze 388
Geschossfläche 114 200 m2
Bauvolumen 246 600 m3
Fotos Palladium Photodesign, Oliver Schuh, Köln